Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Sankt Sebastianus Bruderschaft 1484 Erkrath e.V.

 

Die Bruderschaft ist die älteste und größte Vereinigung in Erkrath. Seit Jahrhunderten folgt sie christlichen und heimatverbundenen Werten. Dies wird auch durch die Gemeinnützigkeit des Vereins deutlich, der - dem Bruderschaftsmotto GLAUBE, SITTE, HEIMAT folgend - nicht nur die christliche Gemeinschaft in Erkrath fördert, sondern allen Erkratherinnen und Erkrathern durch Volksfeste und ehrenamtliches Engagement nahe sein möchte. Seit Jahrhunderten wirkt die Bruderschaft mit und für die Kirche und wurde als kirchliche Organisation anerkannt. 

 

Lernen Sie die Bruderschaft kennen. Sie besteht nicht nur aus Schützenfest und Uniformen, sondern auch aus vielen helfenden Händen, die sich für das Gemeinwohl und die örtliche Gemeinschaft engagieren. Das Bruderschaftsleben gestalten dabei die älteren und die vielen jüngeren Mitglieder gemeinsam, frei nach dem Spruch von Thomas Morus "Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme".

Termine

Bitte beachten Sie den Menüpunkt "Termine". Hier finden Sie immer aktuell den Terminplan der Bruderschaft. Auch finden Sie einen Link, über den Sie sich den Terminplan als sogenannte "iCal-Datei" in Ihren privaten Kalender auf PC, Mac oder Smartphone einblenden lassen können.


Mithilfe

Wir brauchen Ihre Mithilfe. Haben Sie noch alte Fotos mit Motiven der St. Seb. Bruderschaft 1484 Erkrath e.V.? Dann helfen Sie doch bitte bei dem Aufbau unserer Bilddatenbank. Schicken Sie bitte die Bilder an die folgende E-Mail-Adresse:

bildersammlung@bruderschaft-erkrath.com

Bitte beschreiben Sie, was und wer zu sehen ist und wann das Bild gemacht wurde. Bitte bestätigen Sie in jedem Falle, dass Sie die Bildrechte haben und der Bruderschaft das uneingeschränkte Recht einräumen, das Bild bzw. die Bilder zu verwenden. Bei Veröffentlichung wird ihr Name als Urheber genannt. Vorab vielen Dank.




Aktuelle Meldungen

Christkönigsfest

Eine Lobby für Gott und die Menschen - Der Christ in der Politik !

 

 

 

Christen leben in der realen Welt - sie sind aufgerufen sich mit den  bestehenden Verhältnissen auch kritisch auseinander zu setzen, gesellschaftliche wie politische Entwicklungen zu hinterfragten und zu bewerten. Sie sind aufgefordert  die Welt zu verändern, sie im Sinne des Evangeliums zu leben, zu gestalten und Mißstände zum Besseren zu wenden.

 

Jeder Mensch sollte die Welt mit seinem Leben ein ganz klein wenig besser machen…

 

In diesem Sinne tragen wir Christen Verantwortung und haben den Auftrag uns zu engagieren in  unseren Gemeinden, in unserem Umfeld und natürlich auch in der Politik.

 

Sie sind herzlich eingeladen am:

 

 

 

Christkönigsfest,

 

 

 

Samstag 25. November 2017 18:00 Uhr

 

nach der Vorabendmesse

 

 

 

im Pfarrzentrum

 

St. Johannes der Täufer

 

Kreuzstr. 34

 

 

 

Für ein leckeres Abendessen ist gesorgt!

Prälat Dr. Karl Jüsten

 

 

Leiter des Kommissariats der deutschen Bischöfe – Katholisches Büro in Berlin.

 

Nach dem Studium der Katholischen Theologie promovierte er 1999 mit dem Thema „Ethik und Ethos in der Demokratie“. 1987 wurde er zum Priester geweiht.

 

Prälat Jüsten war bis 1990 Kaplan in zwei Kölner Pfarreien, bis 1994 Präfekt am Erzbischöflichen Priesterseminar in Köln, anschließend  Seelsorger in Euskirchen und von 1996 bis 2000 Stellvertretender Hauptabteilungsleiter der Abteilung Seelsorge-Personal im Erzbistum Köln. Seither leitet er das Kommissariat der deutschen Bischöfe (Verbindungsstelle der deutschen Bischofskonferenz zu den Organen des Bundes und der Europäischen Union)

 

 


Volkstrauertrag


Titularfest 2018

Der Termin für das Titularfest 2018 steht fest. Bitte merken Sie sich die folgenden Daten vor:

13.01.2018, 17.00 Uhr, Titularmesse, St. Johannes der Täufer zu Erkrath

20.01.2018, 20.00 Uhr, Titularfest (Einlass ab 19.00 Uhr), Stadthalle Erkrath


Schützen- und Volksfest in Erkrath beginnt

Das Schützen- und Volksfest in Erkrath beginnt schon in wenigen Tagen. Seien Sie dabei und freuen Sie sich mit uns auf viele Highlights, wie die Live-Party-Band Jokebox am Donnerstag, die Goldenen Buam bei unserem Bayrischen Abend am Mittwoch und natürlich die Bendels Band bei unserem Schützenball am Freitag und unserem Krönungsball am Samstag.

 

Mit dabei sind an den verschiedenen Tagen die Hubbelrather Dorfmusikanten, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Velbert, die Blaskapelle Garath, Tambourcorps und die Jugendmusikschule Erkrath.

 

Damit Sie noch mehr Spass mit unseren Bands haben, können Sie dieses Jahr zum ersten mal alle Veranstaltungen, so jetzt auch den Donnerstag Abend, ohne Eintrittsgeld besuchen.

 

Besonders an das Herz legen möchten wir Ihnen auch das Festhochamt am Donnerstag in unserer Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer. Christliche Werte und die christliche Kultur bewahren zu wollen, bedeutet auch sie zu leben. Dies können Sie bestens bei christlichen Festen wie beispielsweise Fronleichnam. Nach dem Gottesdienst zieht die Gemeinde in einer Prozession durch die Straßen Erkraths und zeigt ihren Glauben friedlich mit Gesängen und Gebeten. Es handelt sich hierbei um eine kirchliche Veranstaltung, die von der Sankt Sebastianus Bruderschaft als 533 Jahre alter kirchlicher Verein begleitet wird.

 

Nachfolgend finden Sie unser gesamtes Programm des Schützen- und Volksfestes 2017. Dabei auch ein kleines Format zum ausdrucken und mitnehmen.


Download
Kirmesprogramm klein zum Ausdruck
Hier finden Sie das Kirmesprogramm auch klein gedruckt auf einer Seite zum ausdrucken und mitnehmen.
Kirmesprogramm klein zum Ausdruck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.4 KB

Spielgeräte auf der Bahnstraße aufgestellt

Auf der Bahnstraße wurden Spielgeräte installiert. Hier geht es zu dem dazugehörenden Artikel.